Ein bestelltes Hoch – Newcomer Challenge Greifenburg

Die Newcomer Challenge in Greifenburg (16.06.-21.06.), Sommer, Sonne und fliegen satt. Auch Teufelsflieger und Geier konnten kräftig mitmischen.

Schon Wochen zuvor ging das Wetterbangen mit Blick auf Österreich los. Regen, Gewitter, Nordföhn, eine Woche nach der anderen und keine Besserung zum anvisierten Zeitraum in Sicht. Zum Glück stellte sich dann doch überraschenderweise zu Beginn der Wettkampfwoche ein Hoch ein, das wir alle mit Genuss bestens nutzen konnten.

An fünf Wettkampftagen gab es jeweils einen Task, so konnten wir die ganze Woche ununterbrochen fliegen, nur die letzte Aufgabe musste wegen Überentwicklung vorzeitig beendet werden. Mit dem ersten Task hatte sich das Wettkampfkomitee vllt. etwas übernommen, zumal noch Neulinge dabei waren, die erst mit der Technik klarkommen mussten. Ziel von Task eins waren etwa 65 km und die Bedingungen fantastisch. In Summe war alles hervorragend organisiert und die Veranstalter leisteten durchweg einen tollen Job und sorgten für eine optimale Betreuung.

Das allgemeine Level war recht hoch, die Motivation und Bereitschaft noch höher. Aus jedem Debriefing konnte viel über Wetter und Gelände gelernt werden; Liga Piloten haben dann doch noch mal einen anderen Blick und Horizont. Gemeinsame Gespräche und ein reger Austausch führten fast immer zu neuen Impulsen und erweiterten den eigenen Blickwinkel.

Ich kann jedem Flugbegeisterten nur empfehlen, diese Erfahrung einmal zu machen. Man kann unheimlich viel lernen und bekommt einen guten Einblick in eine weitere Sparte des Gleitschirmfliegens.

Das finale Ranking findet ihr hier

https://www.dhv.de/fileadmin/user_upload/files/2018/06/NCC_Greifenburg_PG/Overall.html

Der offizielle Bericht vom Event ist hier

https://www.dhv.de/piloteninfos/wettbewerb-sport/gleitschirm-szene/live-berichte/newcomer-challenge-greifenburg-2018/

 

Und hier ein paar Eindrücke vom Event

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar