Protokoll Vorstandssitzung 12.03.2019

Vorstandssitzung GSV Baden e.V. am 12.03.2019
Ort: Molkekur, Baden-Baden
Zeit: 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Teilnehmer:
Martin Gabi
Ralf Baumann
Alois Fritsch
Werner Axtmann
Marc Herling

Gast:
Stefan Scheurer
Sebastian Schmied

1. Begrüßung: Martin begrüßt alle Teilnehmer zur ersten Vorstandssitzung in neuer Besetzung.

2. Fliegen Battert: Martin und Marc informieren über den Stand des Erlasses der Bannwaldverordnung. Im Zuge der Harmonisierung der BannwaldVO und der Naturschutzregelung hatte das RP Freiburg Anfang des Jahres eine Regelung auf den Weg bracht, die auf Grund des Wanderfalkenschutzes den Battertüberflug erheblich erschweren würde. Auf diesen Verordnungsentwurf haben nun der DHV und der GSV jeweils eine Stellungnahme eingereicht. Dazu werden wir im weiteren Prozess Antwort vom RP erhalten. Unsere Position ist die freiwillige Vereinbarung einer Überflugmindesthöhe von 300m GND im Bereich der Badner Wand in der Brutzeit.

3. Gastflieger: Im Rahmen des Flugbetriebes wird der Vorstand bis Juli an mehreren Tagen die Tagesmitgliedschaften unserer Gäste kontrollieren. Parallel wird ein Artikel auf der Website erscheinen zum Thema: „Welchen Aufwand leistet ein Verein um ein Gelände wie den Merkur in Schuss zu halten“. In der Konsequenz der Kontrollen werden erhöhte Tagesmitgliedschaftsentgelte von 20 Euro fällig und bei Wiederholung Startverbot und Meldung an den DHV.

4. DSGVO: Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung wirkt in sehr viele Belange. Als Verein wollen wir natürlich der Verordnung Rechnung tragen, jedoch gleichzeitig auch eine Kommunikation über die Website und Newsletter weiterhin ermöglichen. Konkret sind als erste Schritte der Aufnahmeantrag in der Überarbeitung und das Prozedere bei Arbeitseinsätzen wurde geklärt. Die Kommunikation auf der Website wird im Kern über die Pinnwand und die Kommentarfunktionen abgewickelt.

5. Vereinsanschrift. Der Verein ist zukünftig unter der Wohnadresse von Martin Gabi registriert.

6. Tandem. Die Versicherungssituation des Passagiers bei Flügen mit dem Vereinstandem wird nochmal geprüft. Zur zukünftigen Unterbringung werden Martin und Marc Gespräche mit dem neuen Pächter der Merkurstube führen.

7. Beauftragter für Luftaufsicht: Werner Axtmann wurde zum Luftaufsichtbeauftragten bestellt. Die NO-Einweisung wird auf 2-3 fixe Termine pro Saison umgestellt die dafür wetterunabhängig durchgeführt werden. Die Checkliste der Einweisung wird auf die Website gestellt.

8. Arbeitseinsätze: Werner berichtet über den Zustand der Gelände. Aktuell wurde mit der Beseitigung der Wildschweinschäden begonnen. Der Schutzzaun wird erneuert. Der Startplatz West ist Freitags nach Ende der Arbeiten (15 Uhr) bis Sonntag Sonnenuntergang unter Berücksichtigung der Baustellensituation zum Fliegen freigegeben. Die Fertigstellung des Umbaus wird zur Osteraktion der Stadtwerke am 20.04. erwartet. Die Baumstämme am Startplatz West werden erneuert. Der obere Rand am Startplatz Nord-Ost hat erwartungsgemäß begonnen sich zu setzen. Damit während dieser Phase keine Schäden entstehen wird Flatterband angebracht.

9. Veranstaltungen: Der Verein wird wieder bei der Osteraktion am 20.04. auf dem Merkur mitmachen. Helfer sind herzlich willkommen. Die Vereinsmeisterschaft wird im Sommer in letztjähriger Form durchgeführt.

10. Finanzstatus: Alois informiert den Vorstand über die aktuelle Finanzsituation.

11. Verschiedenes: Die Weihnachtsfeier soll am 13.12. stattfinden. Die JHV wird am 14.02.20 stattfinden. Erfreulicherweise wurde die Ausweichbucht auf der Markgrafenstrasse mit einer Bodenmarkierung deutlicher gekennzeichnet. Über den Winter 2019/20 werden monatlich Veranstaltungen geplant mit interessanten Vorträgen.

gez.: Marc Herling

Baden-Baden, den 15.03.2019