Protokoll Vorstandssitzung 16.04.2019

Vorstandssitzung GSV Baden e.V. am 16.04.2019
Ort: Molkekur, Baden-Baden
Zeit: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Teilnehmer:
Martin Gabi
Ralf Baumann
Alois Fritsch
Werner Axtmann
Marc Herling

  1. Begrüßung: Martin begrüßt alle Teilnehmer zur ersten Vorstandssitzung in neuer Besetzung.
  2. Osteraktion: Der Verein wird wieder an der Osteraktion am 20.04. auf dem Merkur teilnehmen. Es wird beim Gewinnspiel auch 3 Tandemflüge von Fly4You geben. Vielen Dank an dieser Stelle an Marc Kadalla für die Spende der Tandemflüge.
  3. Sachstand Merkur: Martin und Marc haben mit dem neuen Pächter des Merkurstübles gesprochen. Der neue Pächter ist langjähriger Gastronom im Baden-Badener Raum und bewirtschaftet seit einigen Jahren die Vereinsgaststätte des Tennisvereins Rot-Weiss. Das Merkurstüble wird in Einrichtung und Ausstattung modernisiert. Der Kiosk an der Talstation wird weiterbetrieben. Die Tickets für die Bergbahn werden jedoch erstmal nur über die Automaten verkauft. Die Wichtigkeit der Gleitschirmflieger als Attraktion auf dem Merkur wurde bestätigt. Beide Seiten drückten den Wunsch nach guter und konstruktiver Zusammenarbeit aus. Bei Schwierkeiten soll das Gespräch gesucht werden. Die Weihnachtsfeier ist geplant im Merkurstüble für Freitag den 13. Dezember.
  4. Sachstand Fluggebiet: Ein weiteres Gutachten bestätigt die Position des DHV und der Schwarzwaldgeier. Eine Entscheidung zur Bannwald-Verordnung ist noch nicht erfolgt. Alle Mitglieder sind aufgerufen unseren freiwilligen Verzicht auf Überflug der Badner Wand in weniger als 300m GND einzuhalten.
  5. Retterpacken: Der Vorstand plant das Rettungsgerätetraining mit Packen der Rettung für März 2020. Wer Interesse an einem Drittpackerkurs hat soll sich bitte mit dem Vorstand in Verbindung setzen.
  6. Arbeitseinsätze: Die ersten beiden Arbeitseinsätze sind erfolgreich verlaufen. Die Wildschweine haben am Startplatz West gewütet. Die Neugestaltung des Startplatzes Nord-Ost ohne Mauer wird sehr positiv bewertet.
  7. Weiterbildung im Winter: Über den nächsten Winter hinweg wird es Veranstaltungen geben im November, Januar und Februar mit interessanten Gästen aus der Flugszene zum Lernen und Staunen. Rüdiger Becker koordiniert das Programm und die Veranstaltungen. Weitere Vorschläge sind willkommen.
  8. Der Vorstand wird über den Sommer an der mittelfristigen Strategie für den Verein arbeiten. Dabei werden alle Mitglieder die Möglichkeit haben ihre Vorstellungen einzubringen.
  9. Verschiedenes: Der Werkzeugkasten auf dem Berg wird ergänzt damit alle Windsäcke und Fahnen leichter getauscht werden können.

gez. Marc Herling

Baden-Baden, den 20.04.2019