Geier-Weihnachtsfeier: Jetzt anmelden!

Am 22. Dezember 2017, ab 19:00 Uhr, findet unsere diesjährige Weinachtsfeier im Merkurstüble auf unserem Hausberg statt. Alle Geierinnen und Geier sind herzlich dazu eingeladen. Wie jedes Jahr mit leckerem Essen, tollen Menschen, einem kleinen Unterhaltungsprogramm und viel guter Stimmung. Einfach anmelden, vorbeikommen und entspannt genießen!

Jetzt unbedingt anmelden!

Weiterlesen

Winterfest – Teilnahme abgesagt!!!

Hallo liebe Geier, vielen Dank für die große Resonanz. Nach langem Abwägen haben wir uns heute entschlossen, unsere Teilnahme am Winterfest der SWB wetterbedingt abzusagen. Morgen wird es Vorhersage-übereinstimmend unfliegbar. Wind um oder über 40 km/h bei minus 4 bis minus 5 Grad (gefühlt -12 bis -13) und 8/8 Bewölkung, bei solch starkem Wind und solcher Kälte ist es gesundheitlich nicht verantwortbar mehrere (bis zu 8) Stunden am Stand im Wind und in der Kälte zu stehen.

Vielen Dank für euer Verständnis und ein schönes Wochenende.

 

Wir suchen noch Helfer und fliegende Nikoläuse für unsere Teilnahme am Winterfest der Stadtwerke Baden-Baden am Samstag, den 9. Dezember 2017, auf dem Merkur. Am Stand verkaufen wir von 14:00 bis 20:00 Uhr Tandemflüge als Weihnachtsgeschenke, verteilen Infomaterial und Süssigkeiten und bieten die Gelegenheit, sich mal in ein Gleitschirmgurtzeug reinzusetzen. Wenns fliegbar ist, brauchen wir Piloten, die sich eingekleidet in eines unserer zehn brandheißen und brandneuen Nikolauskostüme, in die Luft erheben.

Desweiteren wäre ein Hänger zum Transport von Standmaterial, Bänken, Gestell usw. praktisch. Wenn jemand Kartonage übrig hat, dann bitte mitbringen, das wäre super als Bodenisolation für den Stand. Richtig luxoriös wären Gasheizstrahler. Hat jemand welche?

Also Geierinnen und Geier: Seid Ihr dabei? Dann einfach ins Kommentarfeld eintragen, dass Ihr kommt und ggf. ob bzw. was Ihr mitbringen könnt. Ihr braucht auch nicht die ganze Zeit über am Stand stehen oder den fliegenden Niklaus machen. Ein oder zweit Stündchen oder ein Flug wären schon klasse. Es können natürlich auch Pilotinnen fliegende Nikoläuse sein – allerdings herrscht “Bartpflicht”! Bärte – weiß, fluffig und lang – werden von uns gestellt! 🙂

Wenns so wird wie an Ostern, dann macht es jede Menge Spaß und gute Laune – nur kälter 😉 .

Also: mitmachen, mitfrieren, mitfreuen!

Näherer Infos zur Uhrzeit am Treffpunkt Talstation folgen noch.

Eure Nikolausvorstände

Sandors 360° Video vom Merkur

Habt ihr schon mal einen 360°-Flug vom Merkur gemacht? Echt nicht? Na dann seid ihr noch nicht vom Merkur geflogen! Nen Flug, bei dem Ihr in aller Ruhe rundum alles am Merkur ganz gediegen in Augenschein nehmen könnt? Und wenn euch was gut gefällt, dann nochmal zurück und das gleich noch und noch und nochmal sehen. Jetzt gehts! Mit Sandors neuestem Video. Aufgenommen mit 360°-Kamera. Weiterlesen

Fit für den Fall der Fälle

Sie sind da, wenn es für Gleitschirmflieger ums Ganze geht: Feuerwehrleute setzen ihr Leben ein, um das von Piloten zu retten. Damit Gleitschirmflieger und Feuerwehr sich gegenseitig besser kennen- und verstehen lernen, hat der Gleitschirmverein Baden e.V. zusammen mit der Berufsfeuerwehr Baden-Baden einen Infoabend zum Thema „Flugunfall Gleitschirm“ veranstaltet.
Weiterlesen

Rofan 2017: Stau, Regen, Sonnenschein, nochmal Regen und immer gute Laune

Am Samstag, 29.9.2017, machten sich einer alten Tradition folgend neun Geier (“2x Stefan”, Thomas, Markus, Nicole, Joachim, Emmerich, Marc und Martin) mit zwei Autos auf ins Rofan. Unser Heim dort war wie immer die Erfurter Hütte des Alpenvereins Ettlingen. (Autor: Martin Gabi)

Weiterlesen

Unfallvermeidung

Luftfahrtunfälle passieren leider immer wieder. Manche sind aber auch vermeidbar bzw. auch ihre Folgen im Ausmaß im Vorfeld reduzierbar. Um Unfälle zu vermeiden haben wir am Merkur neben den allgemeingültigen Regeln für Gleitschirmflieger auch noch unsere Flugbetriebsordnung. Jeder Pilot, der in das Fluggebiet eingewiesen wurde, wurde auf diese Regeln und Infos hingewiesen. Weiterlesen

Anfänger und Wenigflieger starten in der Mitte!

Aktueller Sicherheitshinweis: Für Anfänger und Wenigflieger gilt ab sofort am Merkur Startplatz West die Regelung in der Mitte auszulegen und zu starten (s. Bild oben weiß markierter Bereich)! Alle Piloten verfügen in diesem Bereich über den größtmöglichen Sicherheitsspielraum. Weiterlesen

Götz Treptau_Merkur_04

Sommerbilder 2017

Hallo liebe Geier und Gäste,

wenn das Wetter nicht mehr die Impressionen liefert, die wir beim Fliegen lieben, dann gibt es zum Glück Fotos aus der laufenden Flugsaison, die uns gleich mehrfach begeistern – und natürlich engagierte Flieger, die sie uns allen zur Verfügung stellen. Ein großes Dankeschön an Gerd Halbeis, Dieter Fahrner, Christof Sum, Nico Trapp, Götz Treptau und Rüdiger Becker. Dann haben uns auch noch zwei befreundete Flieger Bild- und Videomaterial zur Verfügung gestellt: Thomas Büttgen von den Kölner Ostwindfreunden (www.ostwindfreunde.de) und Martin Saur-Brosch von den Duddefliechern (www.duddefliecher.de). Von ihm stammt ein sehr schönes Video mit einem mutigen Juni-Tiefflug vom Merkur nach Bad Herrenalb – DANKE Martin – das mit dem Start üben wir noch, lieber in der Mitte auslegen! 😉 Aber sonst: große Klasse!

Und jetzt: einfach nur Bilder ansehen, zum Vergrößern anklicken und genießen!

 

Götz Treptau_Merkur_01

Götz Treptau_Merkur_01

Götz Treptau_Merkur_02

Götz Treptau_Merkur_02

Götz Treptau_Merkur_03

Götz Treptau_Merkur_03

Götz Treptau_Merkur_04

Götz Treptau_Merkur_04

Dieter Fahrner_Dolomiten_02

Dieter Fahrner_Dolomiten_02

Dieter Fahrner_Dolomiten_03

Dieter Fahrner_Dolomiten_03

Dieter Fahrner_Dolomiten_01

Dieter Fahrner_Dolomiten_01

Dieter Fahrner_Dolomiten_04

Dieter Fahrner_Dolomiten_04

Gerd Halbeis_Slowenien_01

Gerd Halbeis_Slowenien_01

Gerd Halbeis_Slowenien_02

Gerd Halbeis_Slowenien_02

Gerd Halbeis_Slowenien_03

Gerd Halbeis_Slowenien_03

Nico Trapp_ StVicentlesForts

Nico Trapp_ StVicentlesForts

Nico Trapp_Fiesch

Nico Trapp_Fiesch

Nico Trapp_Greifenburg_01

Nico Trapp_Greifenburg_01.

Nico Trapp_Greifenburg_02

Nico Trapp_Greifenburg_02.

Chrisof Sum_Speikboden_01

Christof Sum_Speikboden_01

Chrisof Sum_Speikboden_02

Christof Sum_Speikboden_02

Chrisof Sum_Speikboden_03

Christof Sum_Speikboden_03

Chrisof Sum_Speikboden_04

Christof Sum_Speikboden_04

Rüdiger Becker_BelluneserDolomiten

Rüdiger Becker_BelluneserDolomiten

Thomas Büttgen_Gardasee

Thomas Büttgen_Gardasee

Ralf Baumann_DuneDuPylat

Ralf Baumann_DuneDuPylat

RalfBaumann_RHM_Chasse

RalfBaumann_RHM_Chasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerd Halbeis_Slowenien_04

Gerd Halbeis_Slowenien_04

Martin Saur-Brosch

Martin Saur-Brosch

Geier sportlich spitze!

Hab mir mal den Spaß gemacht und die sportlichen Erfolge unserer Piloten und Pilotinnen in 2017 ausgewertet. Das Ergebnis: Wow! Durch die Bank extrem gut! Geier sind nicht nur in der Vereinswertung spitze und fliegen im Nachwuchsbereich und der Liga ganz oben mit, sie rangieren auch deutschlandweit unter den Top 100! Klasse! Weiter so! Danke und Gratulation vom gesamten Vorstand und wie ich denke, auch im Namen unserer Mitglieder.

 

Übersicht Wettbewerbe Piloten Ergebnisse

1) 1. Bundesliga Vereine

(01.03.-15.09.2017)

  • Gleitschirmverein Baden e.V.: 8. Platz
    (von 18 Vereinen, Steigerung von Platz 13 in 2016 um fünf Plätze)
  • Piloten mit Flügen, die in die Wertung eingegangen sind:
    Ingo Winkler, Dominik Czempas, Rüdiger Becker, Ulrich Becker, Nico Trapp, Sebastian Schmied, Maximiliano Padulo, Eric Trapp, Christian Demmert, Peter Burkart, Sandor Nusser, Timo Steinbach, Martin Dieter Hahn, Rainer Haunschild, Jonas Böttcher, Roland Klein, Sebastian Volk, Dirk Schwaderer

——————————————————————————————————-

2) Deutsche Gleitschirm Liga

(ges. 65 Piloten)

  • Jonas Böttcher: 18. Platz / 7. Platz Serienklasse (12. Platz Alpencup, Palz Open 5. Platz und Sieger in der Serienklasse)
  • Eric Trapp: 37. Platz / 21. Platz Serienklasse
  • Sebastian Schmied 44. Platz / 28. Platz Serienklasse
  • Ingo Winkler: 58. Platz / 40. Platz Serienklasse

Qualifikation Piloten für Liga 2018:

(Stand 01.10.2017)

  • Nico Trapp
  • Sebastian Schmied
  • Simon Sudermann
  • Jonas Böttcher

——————————————————————————————————-

3) FAI Kaderrangliste Deutschland

(Deutsche Piloten: 313 von weltweit 6597)

Platzierungen GSV-Piloten auf der Kaderrangliste der weltweit
besten deutschen Piloten

  • Jonas Böttcher: 15. Platz / Weltrangliste 95. Platz (4.10.17) / PWC Schweiz: Overall 21. Platz
  • Eric Trapp: 68. Platz
  • Marco Gotterbarm: 77. Platz
  • Sebastian Schmied: 93. Platz

——————————————————————————————————-

4) Newcomer Challenge

  1. Werfenweng:

Herren:

  • Nico Trapp: 2. Platz
  • Sebastian Schmied: 7. Platz
  • Sandor Nusser: 18. Platz
  • Eric Trapp: 21. Platz
  • Ingo Winkler: 36. Platz
  • Simon Sudermann: 43. Platz
  • Dominik Czempas: 57. Platz
  1. Greifenburg

Herren:

  • Nico Trapp: 9. Platz
  • Simon Sudermann: 12. Platz
  • Sandor Nusser: 31. Platz

Damen:

  • Christiane Kern: 7. Platz
  • Vivien Karcher: 8. Platz
  1. Tolmin

Herren:

  • Simon Sudermann: 4. Platz

Damen:

  • Vivien Karcher: 5. Platz

——————————————————————————————————-

5) Murtal Cup

(Platz 1 bis 3 GSV! Mehr als 15 GSV-Piloten unter den ersten 30)

Herren:

  • 1. Platz: Sebastian Schmied
  • 2. Platz: Simon Sudermann
  • 3. Platz: Christian Demmert

Damen:

  • 1. Platz: Ulrike Sies
  • 2. Platz: Vivien Karcher
  • 3. Platz: Christiane Kern

——————————————————————————————————

Foto: Sandor Nusser.

Anm.: Ich habe im Vorfeld der Veröffentlichung die Liste an eine Auswahl beteiligter Piloten und Pilotinnen geschickt mit der Bitte um Prüfung und ggf. Korrektur und Ergänzung. Einige Korrekturen wurden mir zugesandt, die ich eingebaut habe. Auch wurde ich im Einzellfall gebeten, Ergebnisse nicht zu nennen, daher ist die Liste punktuell nicht vollständig. Falls Piloten und Pilotinnen weitere Korrekturen wünschen, bitte Nachricht direkt an mich unter ralf.baumann@redactiv.de.