Herzlich willkommen beim Gleitschirmverein Baden e. V.! Wir sind ein in Baden-Baden ansässiger Fliegerclub, der sich um Erhalt und Pflege seines Fluggebietes am Merkur kümmert. Mit den Fluggeländen West und Nordost deckt unser Hausberg die beiden wichtigsten Windrichtungen ab und erlaubt ausgedehnte Thermik- und Streckenflüge im Schwarzwald.

Auch Gastflieger sind herzlich willkommen, die Einweisung West gibt’s unbürokratisch vor Ort. Eine Wetterstation auf dem Merkurturm informiert laufend über aktuelle Windverhältnisse, selbst in der Luft bleibt man per Funk informiert.

Fußgänger können unserem Treiben vom Restaurant Merkurstüble aus zuschauen und das einmalige Panorama genießen. Oder mitfliegen – Genießen Sie Baden Baden von oben. Unser Partner Fly4You hat sich auf Tandemflüge am Merkur spezialisiert.

Termine

Dezember

13Dez19:00- 22:00Weihnachtsfeier

Januar

24Jan19:00- 22:00Jahreshauptversammlung - JHV 2020
31Jan18:00- 21:00Vortragsabend Timm Asprion "Streckenfliegen Schwarzwald"

Februar

21Feb18:00- 21:00Vortragsabend Achim Joos "Hike & Fly"



Zum Artikel...

Startplatzarbeiten im BT

Leider hat letzte Woche keiner von uns gemerkt, dass von den vielen Genehmigungen tatsächlich eine nur mündlich vorgelegen hat. Diese schriftliche Genehmigung ist nun da und der Startplatz kann weiter umgebaut werden. Allerdings sind die Bauarbeiten gestoppt bis es wieder besseres Wetter gibt. Das BT hat den Artikel geschrieben, als die Genehmigung noch nicht schriftlich […]

Optimierungsarbeiten West

Video und Bilder von der Optimierung Startplatz West

Bitte beachtet die Einschränkungen während der Baggerarbeiten (mehr…)

flugunfallanalyse.jpg

Flugunfallanalyse: “Zwischen Psyche, Lüge und Rollstuhl”

Was unterscheidet eine schlechte Landung von einem Landeunfall? Ein Stein, über den wir stolpern? Und wer hat dann in unserer Erinnerung Schuld? Der Stein? Das Pech? Wie kann es sein, daß besonders Kleinigkeiten zu Unfällen führen? Und was sollen wir nur daraus lernen? Wo stecken die echten Gefahren des Gleitschirmsports. Die DHV-Statistik beantwortet dies nicht. […]