11 Kommentare
  1. Timm Schunck
    Timm Schunck says:

    Willkommen auf der neuen Seite!
    Heute wurde die neue Station neu gestartet, in Kürze werden ein paar Updates und kleine Änderungen folgen.
    Wir sind dran, die neue Station in einen stabilen Betriebszustand zu führen.

    Viel Spass!

  2. uli becker
    uli becker says:

    Hy Sebastian,

    bitte, bitte so lassen. Das vom dicken schmaler werdende wirkt optisch wie eine Beschleunigung (Düseneffekt) und damit viel intuitiver IN die Wind Richtung. Die Spitze auf den Text zeigen lassen gefällt mir nicht so gut und wenn, dann bitte nicht zulaufend, sondern als normaler tacho (gerade Linie, also anzeichen wo abgelesen werden soll).
    Tolle Arbeit. Generell gefällt mir die “alte” Optik übrigens am Besten. (Wind, windspitzen und farbig hinterlegte Richtungsbereiche geben auf eienn Blick am meisten Infos, auch wie viel Spielraum noch bei Drehen des Windes da ist und der Verlauf von Richtung und Geschwindigkeit ist schneller zu erfassen, als in einer Tabelle.)
    Viele Grüße und ein DICKEN Dank für diese besonders viel Nutzen bringende Arbeit

    Uli

  3. Sebastian Schmied
    Sebastian Schmied says:

    Danke für die Rückmeldung, ich persönlich sehe das ähnlich und lasse es so, eventuell hebe ich noch etwas deutlicher hervor, wie der Pfeil gemeint ist. Sobald das ganze vernünftig aussieht, kann ich es auch gerne direkt auf dieser Seite einbinden.

  4. Sebastian Schmied
    Sebastian Schmied says:

    Die Windstärke wird nach folgendem Schema eingefärbt:
    bis 18 km/h: Grün
    bis 26 km/h: Gelb
    Mehr als 26 km/h: Rot

    Böen:
    Bis 22 km/h grün
    Bis 30 km/h gelb
    Mehr als 30 km/h rot.

    Die Windrichtungen werden anhand den Angaben in der FBO eingefärbt, gelb ist “eingeschränkt startbar”.
    Wie immer stellt das ganze natürlich nur eine Orientierungshilfe dar, jeder Pilot entscheidet selbst.

    Feedback ist wie immer willkommen.

  5. Gabi Link
    Gabi Link says:

    Hallo Timm und Sebastian,

    lassen sich eigentlich auf der neuen Seite irgendwo noch die historischen Daten abrufen? Gelegentlich würde ich gerne nachsehen, ob und mit welcher Prognose der Wind übereingestimmt hat.

    Viele Grüße und vielen Dank für die schöne Seite,
    Gabi

  6. Sebastian Schmied
    Sebastian Schmied says:

    Hallo Gabi,

    das geht jetzt wieder hier:
    http://www.schwarzwaldgeier.de/2007/02/20/wetterstation-merkur-baden-baden/#historisch

    Viele Grüße,
    Sebastian

    das geht noch händisch, indem du die Adresse oben bearbeitest und
    ?sdate=JJJJ-MM-TT hinten dranhängst, wobei JJJJ-MM-TT ein Datum im Format wie z. B. 2014-05-25 ist.

    Beispiel für den 25. Mai 2014:
    http://www.schwarzwaldgeier.de/2007/02/20/wetterstation-merkur-baden-baden?sdate=2014-05-25

    Warum das nicht mehr wie früher per Klick geht muss ich mal schauen…

Kommentare sind deaktiviert.