Umzug Geierseite: Alles kurbelt jetzt schnelllller….

Leider muss ich euch mitteilen, dass unsere alte Serverfarm immer gebrechlicher wurde. Daher mussten wir nun sie notschlachten, RIP. Dafür sind wir nun umgezogen – und das hat tolle Vorteile für alle Geier und Nichtgeier.

a, wir sortieren gerade noch das ein oder andere Kabel, aber danach ist alles schick und sexy.tylermax56-Serverraum-server-rack-441494_1280

Die Vorteile im Einzelnen:

  • Die neue Seite ist nun wirklich sehr schnell, auch auf dem Handy. Und nun endlich auch, wenn man eingeloggt ist. Niemand muss mehr lange warten 🙂
  • Das heisst auch, dass es viel mehr Spass macht bei uns rumzusurfen, nicht nur zur Wetterstation 😉
  • Wir sparen richtig Geld, die neue Plattform kostet etwa 1/4 der alten im Jahr!
  • Und wir haben den allller-neuesten Shit auf den Servern installiert, den nur Eure Kinder Euch erklären können (SSD-Festplatten und NginX, CDN und andere ganz irre Abkürzungen!)

Klingt alles verrückt für Euch? So viel Zeit reinstecken, nur in eine Seite? Es geht doch ums fliegen (das wird mir von manchen immer wieder gesagt).

Warum der Aufwand?

Weil es wichtig ist, denn 2013 sah das so aus:

google analytics sitzungen 2014

Ein Fußballstadion hat 80.000, wenn es gross und voll ist. Einfach dieser Vergleich, damit man diese Zahlen der Website versteht.

Deshalb machen wir uns die Mühe mit der Webiste. Weil wir Webmaster und Ehrenamtliche auch dann ein moderner Verein sein wollen und sollten, auch wenn es sonst (vollkommen zurech) ums Fliegen geht.

Aber es geht eben auch um das Drumherum! Denn ein gesunder Verein erhält uns das Fluggebiet. Bei Verhandlungen mit den Behörden ebenso wie beim Rasenmähen und in der Sicherheit. Macht mit und helft uns, es ist viel zu tun. Geländepflege, Rasenmähen, Wetterstation warten, Hütte aufräumen und gemeinsam dieses geile Fluggebiet betreuen.

Wenn ihr Spass…

…an der guten Infrastruktur habt, den tollen Startplätzen und der immer besseren Wetterstation und der neuen Website: Dann engagiert Euch. Kommt zu mehr Arbeitseinsätzen, es ist der Berg von uns allen. Und sorry JFK, aber: Fragt nicht, was der Verein für Euch tun kann, was könnt Ihr für den Verein tun;-)))

Was kommt als Nächstes?

Wir sind wirklich nicht glücklich darüber, dass Geier keine eigenen Bilder hochladen können, leider gibt es keine günstigen Tools, die für die heutige Zeit den Sicherheis-Standards entsprechen, technisch wie zum Beispiel auch beim Datenschutz. Aber das wird kommen. Eure Bilder sind uns wichtig, und sie fehlen uns!

Viel Spass wünscht Euch

Stefan

PS: Danke mal wieder an Sebastian Schmied für die Unterstützung und meine Frau und Kind, die mal wieder eine Woche auf mich verzichten durften, weil mir das hier auch wichtig war..

 

 

 

4 Kommentare
  1. Stefan Gutmann
    Stefan Gutmann says:

    Hallo Stefan, ich freue mich über die tatsächlich spürbare weitaus höhere Geschwindigkeit beim Seitenaufruf! Noch weiß ich nicht, ob schon wieder alles so prima funktioniert wie in der Vergangenheit, aber lange Wartezeiten oder gar Nichtantworten der Website scheinen komplett eliminiert. Allerdings funktioniert bei mir das Einloggen noch nicht. Vorname Name und Passwort sind zwar korrekt vorgegeben, aber der Button “Anmelden” ist ohne Funktion.
    Aber das kriegst Du hin, da bin ich mir sicher.
    Also mach bitte weiter so
    Stefan

  2. Marc
    Marc says:

    Vielen Dank für die Arbeit für unsere Website! Für mich ist sie ein sehr wichtiger Teil zum Flugvergnügen mit allen Schwarzwaldgeiern.

Kommentare sind deaktiviert.