Mergen_Merkur_Tandem_01

Mergen hebt am Merkur ab

Auch oder vielleicht gerade weil die Politik ihre Aufgaben nicht allzu leicht nehmen kann und darf hat Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen am Wochenende die große Leichtigkeit des Seins genossen. Am Samstag, den 4. Juli 2015, ist sie als Passagierin mit dem neuen Vereinstandem des Gleitschirmverein Baden e.V. in die kühlen Lüfte über dem Merkur gestartet. Pilotiert vom Vereinsvorsitzenden Rainer Ganster konnte Frau Mergen zumindest ein Stück weit die drückende Schwüle von weit über 30 Grad am Boden der heißen Tatsachen des Baden-Badener Talkessels unter sich lassen. “Ich habe mich frei wie ein Vogel gefühlt, einfach wunderbar,” schwärmte die Oberbürgermeisterin nach ihrem Flug. Es sei ein unvergleichliches Erlebnis gewesen, Baden-Baden in seiner ganzen Schönheit aus der Luft zu sehen. Mit ihrem Flug hat Margret Mergen zugleich den neuen Vereinstandem der „Schwarzwaldgeier“, wie sich die Gleitschirmflieger am Merkur nennen, eingeweiht. Das neue Fluggerät wurde von einem angesehenen Baden-Badener Bürger, der ungenannt bleiben möchte, erst kürzlich gesponsert. Einer seiner Urahnen hat vor 300 Jahren, am 15. Juli 1715, die Baden-Badener Bürgerrechte erhalten. Mit seiner großzügigen Unterstützung des Gleitschirmvereins bedankt sich der Sponsor bei der Stadt und ihren Bürgern und lädt die Oberbürgermeisterin dazu ein, mit weiteren Flügen immer alles bestens im Auge zu behalten. Zu besonders fairen Konditionen konnten Gleitschirm und Gurtzeuge bei der Mannheimer Flugschule Planet Para bezogen werden, die als einzige am Merkur zu Schulungsflügen zugelassen ist. Auf dem weißen Untersegel des neuen Tandem-Gleitschirms vom Typ Advance BiBeta 5 prangt der rund acht Meter lange Schriftzug „Baden-Baden“ mit Stadtwappen. Das moderne Fluggerät steht ab sofort den Vereinsmitgliedern des Gleitschirmverein Baden e.V. zu Tandemflügen zur Verfügung und wird daher zukünftig regelmäßig in den Lüften über Baden-Baden zu sehen

sein.

Mergen_Merkur_Tandem_03

Margret Mergen und Pilot Rainer Ganster bei den Startvorbereitungen

Mergen_Merkur_Tandem_02

Gelungener Start mit dem neuen Vereinstandem

Mergen_Merkur_Tandem_04

Auch an heißen Tagen bewahrt man als Politikerin hoch über Baden-Baden einen kühlen Kopf

3 Kommentare
  1. Klaus-Peter Schilli
    Klaus-Peter Schilli says:

    Hallo Frau Mergen,
    hoffentlich hat es Ihnen gefallen, und danke für ihren Besuch!!

Kommentare sind deaktiviert.