Gleitschirmfliegen ist Fliegen hautnah. Leidenschaft für Luftsport, Gemeinschaftsgefühl und die Liebe zur Natur verbinden die Piloten vom Gleitschirmverein Baden e.V. zu einer starken Gemeinschaft. Und das seit mehr als 30 Jahren. Ob genussvoll oder sportlich: Die freie Bewegung im Luftraum bedeutet für uns „Schwarzwaldgeier“ immer auch Achtsamkeit im Naturraum. In diesem heißen wir Gleitschirmflieger und nicht fliegende Gäste am Merkur über Baden-Baden seit 2001 herzlich willkommen.

Nach unserem Leitsatz „Gemeinsam sicher besser fliegen“ fördern und fordern wir als einer der größten Gleitschirmvereine Deutschlands mit mehr als 300 Mitgliedern das Gleitschirmfliegen auf verantwortungsvolle Art. Für ein sicheres Miteinander erwarten wir von Piloten, sich an unsere Flugbetriebsordnung und Einweisungsregeln zu halten.

Nicht fliegenden Gästen wünschen wir einen unvergessenen Aufenthalt am Merkur mit beflügelnden Impressionen. Wer selbst einmal die grenzenlose Freiheit spüren will, bucht einfach einen Tandemflug bei Fly4You. Kulinarik mit Weitblick gibt‘s über unserem Startplatz West im Merkurstüble.



No-mas.

Liebe Gerinnen und Geier, wir sehen uns leider gezwungen die für 4. Dezember 2020 geplante Geier-Weihnachtsfeier abzusagen. Die derzeitige Entwicklung der Corona-Pandemie lässt uns keine andere Wahl für ein verantwortungsvolles und sinnvolles Beisammensein einer größeren Zahl von Vereinsmitgliedern. Wir werden versuchen bei einer hoffentlich in 2021 eintretenden Entspannung der Lage ein im Anlass natürlich anderes, […]

Meisterschaft im Rück-Blick

Die Meisterschaft der Schwarzwaldgeier 2020 gibts diesmal in vielen Bildern und mit wenigen Worten. Das Wichtigste faktisch hier im Überblick: Teilnehmer Meisterschaft: 25Teilnehmer Fest: ca. doppelt so vieleWettkampf: mind. 1 Std. lang fliegen (kein XC), Punktlandung, lustiges Stechen der Besten mit verbundenen Augen (zu Fuß und ohne Schirm!) zum Landepunkt laufenDazu gabs die Einweihung der […]

Ausgewählte Presse-Artikel 2018-2020

Rückblickend kommt doch einiges zusammen neben dem Tagesgeschäft auf der Geier-Webseite. Daher hier für euch mal einige ausgewählte Pressebeiträge aus den Jahren 2018-2020, die uns in der Öffentlichkeit zeigen. Danke an die Pressevertreter für das große Interesse und die gute Unterstützung bei der Umsetzung. Großes Dankeschön auch an Marc Kadalla und Susanne Herold, die falls […]