Blog-Beiträge zu Streckenflügen und Ausfahrten

Schwarzwaldgeier bei der Newcomer-Challenge Greifenburg

Die DHV Newcomer Challenge ist ein Wettkampf für Wettkampf-Einsteiger aller Altersklassen. Mit Marco Gotterbarm, Maxi Padulo, Sebastian Schmied, Nico und Eric Trapp und Ingo Winkler war der GSV Baden der am stärksten vertretene Verein. Nebenbei auch der erfolgreichste – Plätze 2, 3 und 4 (und damit die besten deutschen Teilnehmer) gingen an Geier (Marco, Eric, Sebastian).  Weiterlesen

2. Merkur XC Open: Dreiecke vom Merkur

Das Merkur XC Open richtet sich an alle Streckenflug-Interessierten, nicht nur an die Erfahrenen (letztere erfahren hier nichts Neues und brauchen nicht weiterzulesen). Dieses Jahr wird für die Wertung von jedem Piloten eine freie Strecke und ein Dreieck benötigt. Freie Strecke – Kein Problem . Aber wie bastle ich mir ein realistisches Dreieck, und was genau ist das überhaupt? Weiterlesen

DHV-XC

Geier fliegen UND SIEGEN in der 1. Liga!

Der GSV Baden hat es mit dem 13. Platz in der Gesamtwertung des DHV-XC Cup der Bundesliga 2014 geschafft, sich in 2015 für die 1. Bundesliga zu qualifizieren. (Autor: Ingo Winkler) … und dieses Wochenende die 10. Bundesliga-Runde gewonnen!

Weiterlesen

Cup der Startplätze rund ums Murgtal

Cup der Startplätze rund ums Murgtal

Die Startplätze rund um das Murgtal stellen eine ganz besondere Herausforderung für jeden Gleitschirmflieger, der sie kennt und liebt, dar. Das schönste Gefühl ist es über den vertrauten Startplätzen aufzusteigen und einen Blick über den Rand dieser altbekannten Heimat zu wagen. Wer sich ein Herz fasst und wegfliegt, erlebt eine neue Dimension. Es ist gerade so, als würde man ein Tor zu einer Erde aufstoßen, die zunächst noch ein wenig fremd und faszinierend wirkt, weil man sie so noch nie zuvor aus diesem Blickwinkel erlebt hat.


Der Murgtal Cup soll Ansporn und Bereicherung für jeden Gleitschirmflieger sein, sich auf die Reise in diese Welt der Lüfte und Winde zu begeben um sich in ein unbekanntes Land tragen zu lassen und eine Symbiose mit dem Gleitschirm einzugehen mit immer neuen Herausforderungen in der Luft umzugehen und dabei einen kühlen Kopf zu bewahren.

Bisherige Sieger

  • 2010: Marc Kadalla (GSV Baden)
  • 2011: Sebastian Dlugoszek (Oppenauer Gleitschirmflieger)
  • 2012: Hans Berggötz (GSV Baden)
  • 2013: Bernhard Mittner (DGFC Loffenau)
  • 2014: Bernhard Mittner (DGFC Loffenau)
  • 2015: Sandor Nusser (GSV Baden)
  • 2016: Sebastian Schmied (GSV Baden)


Ausschreibung:

Teilnehmer:  jeder Gleitschirmpilot

Zugelassene Startgelände: Althof, Merkur, Reichental und Teufelsmühle (Althof leider nur bei Schleppterminen am Bärenpokal und beim Schlepp im Herbst)

Ziel: Fly as far as you can, bzw. Punkte so gut Du kannst.

Wertung:
Gewertet werden eingereichte Flüge bis 15.09. eines jeden Jahres, davon jeweils die 3 besten Flüge einzelner Piloten.

Die XC-Punkte werden je nach Schirmklasse mit folgenden Faktoren multipliziert

EN/LTF A, LTF 1:               1,4
EN/LTF B, LTF 1-2:             1,1
EN/LTF C, LTF 2:               1,0
EN/LTF D, CCC, LTF 2-3, LTF 3: 0,9

 

Preis:
Der Sieger darf sich was drauf einbilden und wird in obige Liste eingetragen, sobald jemandem auffällt, dass die Saison ja inzwischen rum ist.

Hier geht es zum Murgtalcup

 

“Wie knacke ich das Murgtal” – Infoabend Streckenfliegen

Schon 2007 hatten wir unseren Infoabend Streckenfliegen “Wie knacke ich das Murgtal”. Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengefasst. Unter anderem erklären wir hier, wie man mit der XC-DHV-Homepage toll Streckenflüge planen kann.

Weiterlesen