Mitglieder-News

RB_Bild_2016

Dein Bild des Jahres 2015

Sende uns jetzt Dein Bild des Jahres 2015 und wir können gemeinsam die schönsten Momente der vergangenen Monate noch einmal zum Jahresausklang genießen. Einfach Bild mit einer Mindestauflösung von ca. 800 x 500 Pixel zusenden, deinen Namen, den Namen des Fluggebiets, den ungefähren Zeitpunkt des Fluges angeben und in ein zwei Sätzen schreiben, warum es Dein schönstes Bild des Jahres ist (E-Mail bitte direkt an ralf.baumann@redactiv.de). Wir veröffentlichen die Bilder dann peu à peu in den nächsten Tagen und Wochen. Vielen Dank für Dein Mitwirken. Für mich war das Abensoaring am Puy de Dome im Juni 2015 der schönste fliegerische Moment, u.a. weil so ein schöner Schirm vor mir geflogen ist 😉 .

Peter König

Peter König: “Das ist mein Bild des Jahres 2015, weil ich anschließend ausgiebig über mich selbst lachen konnte, mit meiner Frau zusammen, die dankenswerter Weise dieses Bild von ihrem ‘Quax’ gemacht hat. Location: Duca Luca Kroatien, 35m hoher Maushügel mit einem kaputten Baum…!”

Marc Mitchell

Marc Mitchell: “Für mich ist dieses Bild, dieses Erlebnis in Greifenburg in 3000m Höhe mit Alpenhauptkamm im Hintergrund mein Bild des Jahres. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, das erste mal so hoch zu kommen und mit dieser super Aussicht belohnt zu werden.”

Oliver Zind

Oliver Zind: “Monaggo, Startplatz. Warum Bild des Jahres? Nun ja, das Bild spricht für sich selbst.”

Sandor Nusser

Sandor Nusser: “Interlaken, Januar, mal neue Gebiete kennenlernen.”

Gerd Halbeis

Gerd Halbeis: “Mein Bild des Jahres habe ich überm Lac de Annecy zwischem dem 5. und 7. Juni 2015 aufgenommen – über mir Cumulus, um mich herum Berggipfel, unter mir viel Luft und blauer See, ein Bild zum Träumen.”

Michael Zieger: "Mein atemberaubender 'Wolkenflug' vom Kobala. Am 26. August 2015, morgens um 7:30 Uhr."

Michael Zieger: “Mein atemberaubender ‘Wolkenflug’ vom Kobala. Am 26. August 2015, morgens um 7:30 Uhr.”

Werner Becker

Werner Becker

Rüdiger Becker: "Merkur, Oktober 2015. Nach einer intensiven Flugsaison den Herbst feiern, mit Freunden auf den Hausberg wandern, die farbenfrohe Natur bewundern und stille Abgleiter genießen. Und wenn der Wind einmal nicht passen sollte... fliegen wir dennoch... egal wie!"

Rüdiger Becker: “Merkur, Oktober 2015. Nach einer intensiven Flugsaison den Herbst feiern, mit Freunden auf den Hausberg wandern, die farbenfrohe Natur bewundern und stille Abgleiter genießen. Und wenn der Wind einmal nicht passen sollte… fliegen wir dennoch… egal wie!”

 

Timo Steinbach: "Annecy Anfang Juni. Für mich mein Bild des Jahres, da Annecy für mich das erste Mal Strecke schnuppern bedeutet hat."

Timo Steinbach: “Annecy Anfang Juni. Für mich mein Bild des Jahres, da Annecy für mich das erste Mal Strecke schnuppern bedeutet hat.”

Marc Herling: „Weil am Merkur auch spät im Jahr die Sehnsucht in allen Farben leuchtet.“

Marc Herling: „Weil am Merkur auch spät im Jahr die Sehnsucht in allen Farben leuchtet.“

Eröffnung NO-Merkur: Dieter Knittel, Margret Mergen, Charlie Jöst, Rainer Ganster (v.r.n.l.)

“Gleitschirmfliegen belebt den Merkur”

Am Samstag den 16.05.2015 wurde der erweiterte Nordoststartplatz des Gleitschirmverein Baden e.V. am Merkur eingeweiht. Nahezu doppelt so breit wie zuvor, ausgestattet mit einem sanft abfallenden Hangrelief und einer deutlich verlängerten Ausflugschneise genügt der Nordoststartplatz jetzt den höchsten Sicherheitsstandards. Weiterlesen

DHV-XC

Geier fliegen UND SIEGEN in der 1. Liga!

Der GSV Baden hat es mit dem 13. Platz in der Gesamtwertung des DHV-XC Cup der Bundesliga 2014 geschafft, sich in 2015 für die 1. Bundesliga zu qualifizieren. (Autor: Ingo Winkler) … und dieses Wochenende die 10. Bundesliga-Runde gewonnen!

Weiterlesen

Protokoll der JHV 2015

Bitte entschuldige: Dieser Inhalt ist nur für Vereinsmitglieder. Bitte einloggen.

Baumbefreit

Startplatz West jetzt noch sicherer

Nach gezielten Baumfällarbeiten am Samstag, den 24. Januar 2015, ist unser Startplatz West jetzt noch sicherer. Weiterlesen

Oh Lord

Oh Lord won’t you buy me….

Oh Lord won’t you send me a 20er wind?

My friends all fly down south, I must make amends.

Flew hard all my lifetime, with help from my friends,

So Lord won’t you send us a 20er wind?

Weiterlesen

Annecy_Forclaz

Was fehlt auf dem Bild?

Der Col de la Forclaz ist einer der schönsten Startplätze. Annecy ist eines der großartigsten Fluggebiete. Auf dem Bild hier fehlt nur etwas ganz Entscheidendes…

Weiterlesen

Neuer Nordost-Startplatz fertig!

Das Bauwerk ist vollbracht. Mit dem letzten von vier Arbeitseinsätzen konnte heute unser Starplatz NO fertiggestellt werden. Mit etwas Glück wächst uns der Grassamen noch an und es treten bis zum Frühjahr keine Erosionsschäden auf. Der Startplatz bleibt bis dahin gesperrt und es besteht absolutes Startverbot.

Weiterlesen

Bericht BNN Arbeitseinsatz Nordost

Großer Bericht in BNN.

Großer Einsatz, großer Bericht. Beim NO-Arbeitseinsatz am 22.11.2014 war die Beteiligung super gut…

Weiterlesen

Jonas Böttcher ist Geiermeister 2014

Quizzen, Starten, oben bleiben, Streckenfliegen und Punktlanden: 35 Schwarzwaldgeier nahmen bei bestem Wetter an der Vereinsmeisterschaft teil.

Weiterlesen