Merkur XC Open: Grillen und Siegerehrung am Sonntag Abend

Liebe Piloten,

das Merkur XC-Open geht zu Ende. Es wurden viele schöne Strecken geflogen, darunter ein neuer Rekord in südliche Richtung. Thomas Hartenbach flog knapp bis zum Belchen, machte dort kehrt, und landete bei Freiburg. Damit liegt er natürlich in Führung. Spannend bleibt es trotzdem: Samstag und Sonntag fließen noch in die Wertung ein, und gerade der Sonntag verspricht nach aktueller Prognose schöne Flüge.

Wir möchten das XC-Open am Sonntag bei gemütlichem Grillen ausklingen lassen. Auch die Siegerehrung steht an. Vorsicht: Es kann spät werden, da wir möglicherweise warten müssen, bis alle Teilnehmer nach dem letzten Streckenflug zurückgekehrt sind.

Natürlich sind auch Nicht-Teilnehmer herzlich willkommen – wir bitten um Grillgut- und/oder Salatspenden 😉

Wo: Am Merkur Landeplatz West
Wann: Sonntag, 10. Juni.
Grillen ab ca. 19:00 Uhr. Siegerehrung sobald möglich – es kann spät werden. Und spannend!

Alle XC-Open-Piloten bitte ich, an diesem Tag ein Handy mitzunehmen, und sich bei der Landung kurz zu melden.

Liebe Grüße
Sebastian mit Marco und Sandor

 

Finales Ranking

BGD-Testival jetzt am Wochenende

Es klappt – bunte Hunde am Himmel über Baden-Baden – Bruce Goldsmith Design kommt jetzt am Wochenende (21./22. April 2018) an den Merkur. Mario Koller bringt die gesamte Schirmpalette mit. Ein buntes Treiben mit Grillfest, schattigen Sonnenstunden am Landeplatz, strahlende Lichtblicke beim Starten – grillen & chillen, like & fly und wer will natürlich auch hike bei bestem Wetter. Also kommt zum Merkur. Seid mit dabei an zwei wunderschönen Flugtagen. Lasst es euch gut gehen und hebt ab in neue fliegerische Dimensionen mit Bruce Goldsmith Design und dem GSV Baden – die Schwarzwaldgeier.

Klasse wärs, wenn der oder die eine oder andere Samstag ab 10:00 Uhr beim Aufbau mithelfen könnte – bisl Bänke aufstellen und so, nix Großes, aber von Anfang an ein schönes Miteinander.

Toll wären auch kleine kulinarische “Engagements” in Form von Kaffee, Kuchen und Salaten oder Ähnlichem – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Grillgut kaufe ich ein. Wie ich gehört habe, haben Klaus Kraft und Wolfgang Martin unseren jüngst mehr brennenden als röstenden Grill in neuem Glanz erstrahlen lassen. DANKE schon mal an beide.

Wer Fragen oder Anregungen hat oder am Wochenende bei der Orga mithelfen will bitte E-Mail direkt an mich: ralf.baumann@redactiv.de . Vielen Dank im Voraus.

Weitere Informationen zu BGD gibts vorab unter http://www.flybgd.com/de/ .

Dudek Testival jetzt am Wochenende

Jetzt am Samstag und Sonntag (14./15. April 2018) findet am Merkur das Testival mit DUDEK PARAGLIDERS statt. Gigi von der Flugschule Pfronten bringt die gesamte Palette von Dudek-Schirmen mit – Danke Gigi. Sehr interessantes Design, moderne Schirme, ihr könnt gespannt sein. Ausprobieren lohnt sich: Der Nemo XX als 3leiniger A-Schirm, der Optic 2 als Low B-Schirm, der Colt 2 als Low C-Schirm und der Orca XX als exzellenter Tandemschirm. Nähere Infos findet ihr auch unter https://www.flugschule-pfronten.de/. Jean Baptiste Chandelier ist wahrscheinlich vielen von euch ein Begriff. Er ist Konstrukteur bei Dudek und begeistert mit seinen einzigartigen Videos: https://www.youtube.com/watch?v=Oos4ojutOMM – also lasst euch überraschen.

Wolfgang Martin organisiert das Event – Danke Wolfgang! Das Wetter sieht gut aus, so dass es sicherlich zwei schöne Flugtage am Merkur geben wird.

Wir grillen. Wäre klasse, wenn ihr Salate & Co. beisteuert.

Schon mal Danke im Voraus. Bei Fragen am besten direkt Wolfgang über das Kommentarfeld kontaktieren. Wir wünschen euch viel Spaß beim Testen und Fliegen am Merkur.

Testival Niviuk am Sonntag.

Am Sonntag, den 25. März 2018, laden wir am Merkur zum Testival mit NIVIUK ein. Organisator ist Werner Axtmann – DANKE Werner!

Das Testival war ursprünglich für Samstag und Sonntag geplant, wir haben wetterbedingt (SO-Wind) den Samstag gestrichen.

Vorbeikommen, Schirm testen, wohlfühlen, chillen und grillen. Marc und Wolle von Fly4You.cloud sorgen fürs Grillfest. Susanne feiert ihren Geburtstag nach. Und es gibt einen Frühlingsschreiwettbewerb oder so – macht Marc – wahrscheinlich betrifft das nur seine Tandempassagiere 😉 – ne, lasst euch überraschen! Jedenfalls wird einiges geboten sein.

Wer mehr als sich und gute Laune mitbringen mag, der kann natürlich auch noch Salate, Kuchen oder Kaffee beisteuern. Hat garantiert niemand was dagegen. Danke im Voraus. Bitte denkt dran: idealer Weise Geschirr und Besteck im Gepäck – na dann drückts halt bisl im Gurtzeug!  😉 .

Ab jetzt kollektiv – oder “auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen jeder einzelnen Pilotin und jedes einzelnen Piloten zugeschnitten bzw. darauf abgestimmt” – Daumen drücken, dass das Wetter hält. So wie ich Werner kenne, kann das ja nur gut gehen – der hat den besten Draht zum Wettergott – siehe Vereinsmeisterschaft 2016!

Also dann bis Sonntag.

Mo. 19.03. keine Bergbahnfahrt.

Am Montag, den 19. März 2018, steht die Bergbahn am Merkur still. Die Baden-Badener Verkehrsbetriebe werden an diesem Tag bestreikt.

Slowenien 2018

Auch in diesem Jahr findet die beliebte Slowenienausfahrt vom 19.08.2018 bis 26.08.2018 wieder statt. Kurzfristig ist ein Platz frei geworden. Weiterlesen

JHV 26. Januar 2018 im Hotel Tannenhof

Bitte entschuldige: Dieser Inhalt ist nur für Vereinsmitglieder. Bitte einloggen.

Merkurbergbahn 8. Jan. – 4. Feb. geschlossen

Vom 8. Januar 2018 bis einschließlich 4. Februar 2018 bleibt die Merkurbergbahn wegen Revisionsarbeiten geschlossen.

Gute Gelegenheit für Hike & Fly.

Winterfest – Teilnahme abgesagt!!!

Hallo liebe Geier, vielen Dank für die große Resonanz. Nach langem Abwägen haben wir uns heute entschlossen, unsere Teilnahme am Winterfest der SWB wetterbedingt abzusagen. Morgen wird es Vorhersage-übereinstimmend unfliegbar. Wind um oder über 40 km/h bei minus 4 bis minus 5 Grad (gefühlt -12 bis -13) und 8/8 Bewölkung, bei solch starkem Wind und solcher Kälte ist es gesundheitlich nicht verantwortbar mehrere (bis zu 8) Stunden am Stand im Wind und in der Kälte zu stehen.

Vielen Dank für euer Verständnis und ein schönes Wochenende.

 

Wir suchen noch Helfer und fliegende Nikoläuse für unsere Teilnahme am Winterfest der Stadtwerke Baden-Baden am Samstag, den 9. Dezember 2017, auf dem Merkur. Am Stand verkaufen wir von 14:00 bis 20:00 Uhr Tandemflüge als Weihnachtsgeschenke, verteilen Infomaterial und Süssigkeiten und bieten die Gelegenheit, sich mal in ein Gleitschirmgurtzeug reinzusetzen. Wenns fliegbar ist, brauchen wir Piloten, die sich eingekleidet in eines unserer zehn brandheißen und brandneuen Nikolauskostüme, in die Luft erheben.

Desweiteren wäre ein Hänger zum Transport von Standmaterial, Bänken, Gestell usw. praktisch. Wenn jemand Kartonage übrig hat, dann bitte mitbringen, das wäre super als Bodenisolation für den Stand. Richtig luxoriös wären Gasheizstrahler. Hat jemand welche?

Also Geierinnen und Geier: Seid Ihr dabei? Dann einfach ins Kommentarfeld eintragen, dass Ihr kommt und ggf. ob bzw. was Ihr mitbringen könnt. Ihr braucht auch nicht die ganze Zeit über am Stand stehen oder den fliegenden Niklaus machen. Ein oder zweit Stündchen oder ein Flug wären schon klasse. Es können natürlich auch Pilotinnen fliegende Nikoläuse sein – allerdings herrscht “Bartpflicht”! Bärte – weiß, fluffig und lang – werden von uns gestellt! 🙂

Wenns so wird wie an Ostern, dann macht es jede Menge Spaß und gute Laune – nur kälter 😉 .

Also: mitmachen, mitfrieren, mitfreuen!

Näherer Infos zur Uhrzeit am Treffpunkt Talstation folgen noch.

Eure Nikolausvorstände

Geier-Weihnachtsfeier: 18:00 Start Hochwandern. 19:00 BEGINN.

Am 22. Dezember 2017, ab 19:00 Uhr, findet unsere diesjährige Weinachtsfeier im Merkurstüble auf unserem Hausberg statt. Alle Geierinnen und Geier sind herzlich dazu eingeladen. Wie jedes Jahr mit leckerem Essen, tollen Menschen, einem kleinen Unterhaltungsprogramm und viel guter Stimmung. Einfach anmelden, vorbeikommen und entspannt genießen! Für die Sportlichen beginnt das traditionelle Hochwandern um 18:00 an der Talstation. Bahnreisende mögen sich um 19:00 im Merkurstüble einfinden. 

Weiterlesen